Aktuelles

Allroundtalent mit Liebe zur Natur gesucht

Naturpädagogik und Assistenz der Projektleitung der Naturschutzstation Hahneberg, Teilzeitstelle

Die Naturschutzstation Hahneberg in Berlin Spandau hat sich der Umweltbildung für alle Generationen mit allen Sinnen verschrieben. Regelmäßig kommen uns Schulen und Kitas besuchen, Senioreneinrichtungen, eine Naturspielgruppe und am Wochenende bieten wir öffentliche Führungen zu ausgewählten Naturthemen an. Zudem hat unser Träger der Landschaftspflegeverband Spandau e.V. seit 2019 die Koordinierungsstelle für Umweltbildung in Spandau inne, welche an der Naturschutzstation Hahneberg umgesetzt wird.

Ab 15.07.2021 oder früher suchen wir naturpädagogische Unterstützung bei unserem Programm, sowie eine Assistenz der Projektleitung. Unser Büro liegt im Grünen, nicht zentral, aber doch gut erreichbar.
Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle (20 Stunden/Woche) bis zum 31.12.2021 mit der Aussicht auf Verlängerung.

Das Aufgabenfeld gestaltet sich wie folgt:

Hauptaufgabenfelder:
  • Konzipierung und Durchführung von Umweltbildungsveranstaltungen in der Naturschutzstation (von Unterstützung der Kita-Gruppe beim Gärtnern bis zur Begleitung der Senioren zur Schäferführung)
  • Mitorganisation der Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit, Website, soziale Medien, Flyer etc.)
Weitere Aufgabenfelder:
  • Mitorganisation des Runden Tisches Umweltbildung Spandau
  • Mithilfe bei der Vernetzung von Akteuren im Bezirk wie Umweltbildungseinrichtungen, Bildungsnetzwerken, Ehrenamtsbüros, Quartiersmanagement-Büros und ähnlichen Einrichtungen, Familien-/Elternzentren, Stadtteilmütter, Kindertagesstätten, Schulen, Kinder-und Jugendfreizeiteinrichtungen, Senioreneinrichtungen (Netzwerkaufbau)
  • In Zusammenarbeit mit der Projektleitung Organisation und Koordination von Informations-und Fortbildungsveranstaltungen in den Umweltbildungseinrichtungen mit den Kooperationspartnern/Akteuren
  • Unterstützung bei Analyse der im Bezirk vorhandenen Umweltbildungsstrukturen und Auswertung der Ergebnisse
  • Ggf. Drittmittelakquise (Fördermittel, Spenden, Sponsoring)

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Studium oder Ausbildung in dem Bereich Naturpädagogik, Naturschutz, Geoökologie, Landschaftsökologie, Biologie oder vergleichbar
  • Erfahrung in den Bereichen Umweltbildung und Pädagogik
  • Gerne bereits Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenend- oder Abendveranstaltungen
  • Bereitschaft zu Vorträgen und freiem Sprechen auf Veranstaltungen
  • Erfahrung im Bereich Büroorganisation, sicherer Umgang mit der gängigen Bürosoftware, strukturierte Arbeitsweise
  • Schnelles, selbstständiges Einarbeiten in neue Themengebiete
  • Einbringen der eigenen Kreativität um das Umweltbildungsangebot zu erweitern, Gestaltungswille, Freude an der Arbeit

Was ganz wichtig ist:

Wir sind ein kleines Team, das nur funktioniert, wenn alle engagiert am selben Strang ziehen. Ideale Bewerber auf diese Stelle sind daher nicht nur naturinteressiert, sondern zudem teamfähig und sehr zuverlässig.

Sind Sie interessiert an dieser Position, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen als PDF- Datei per Mail an kontakt@lpv-spandau.de

Bewerbungsfrist: 20.06.2021