Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Tag in der Natur

September 3 @ 10:00 - 15:00

Zum vierten Mal laden das Umwelt- und Naturschutzamt, die Naturschutzstation Hahneberg und der Landschaftspflegeverband Spandau e.V. zum Entdecken der vielfältigen Schutzgebiete des Hahnebergs und der Naturschutzstation ein. Am Freitag, den 03.09.2021 von 10:00- 15:00 Uhr sind alle Interessierte auf der Naturschutzstation Hahneberg willkommen, um gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen und ausgewählten Expert*innen die Flora und Fauna rund um den Hahneberg zu entdecken.

Was zeichnet die Natur rund um den Hahneberg aus? Welche Pflanzen- und Tierarten sind dort anzutreffen und wie werden die Schutzgebiete gepflegt und instand gehalten? Lassen sich ökologische Zusammenhänge aus dem Gesamtgefüge ablesen und was bedeutet das für den Schutz und die Erhaltung der Flächen? Diese und viele weitere Fragen werden in dem diesjährigen Programm von „Ein Tag in der Natur“ aufgegriffen. Die Veranstaltung beginnt mit einem Überblick der Projekte und Aufgaben der Naturschutzstation, bietet wissenswerte Informationen zu den inspizierten Artengruppen und findet seinen Höhepunkt in der Erkundung der umliegenden Flächen des Hahnebergs. Fachkundig führen die Expert*innen in die Schutzgebiete und rücken dabei Wildkräuter, Vögel, Käfer, Wildbienen und weitere Artengruppen ins Rampenlicht, die auf den besonderen Biotopen, wie Trockenrasen und Weideflächen anzutreffen sind. Im Anschluss an die Exkursionen wird im Rahmen eines Gesprächs zwischen Teilnehmenden und Fachpublikum das erlernte Wissen geteilt und weitere Zusammenhänge bezüglich der Ökologie der Arten und ihrer Interaktionen entdeckt. Die Naturschutzstation und die weiteren Beteiligten laden zu einem Austausch in und über die Natur Spandaus ein.

Programm „Ein Tag in der Natur“

10:00-10:05 Begrüßung
10:05-10:20 Einführung in die Projekte der Naturschutzstation
10:20-10:35 Vorstellung der Schutzgebiete des Hahnebergs
10:35-11:10 kleiner Einblick in die ausgewählten Artengruppen
11:10-11:45 Mittagspause (Catering vor Ort)
11:45-11:50 Aufteilung zu den Exkursionen folgender Themen:
Wildkräuter/ Käfer/ Wildbienen/ Reptilien (Eidechsen)/ Pilze/ Vögel/ Schafe

11:50-13:05 Exkursionen
13:05-13:30 Highlights der Exkursionen
13:30-14:15 Gesprächsrunde mit Expert*innen
Ab 14:15 nettes Beisammensein im Garten

„Ein Tag in der Natur“ findet in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Spandau e.V. und dem Umwelt- und Naturschutzamt Spandau statt und ist durch Mittel der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gefördert. Die Veranstaltung ist kostenlos, über eine Anmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten.
Die Veranstaltung ist kostenlos, wir freuen uns aber über eine Anmeldung via mail@naturschutzstation-hahneberg.de oder unter 030 26300787, um hinsichtlich unserer Kapazitäten besser planen zu können.

Hinweis: Der Tag in der Natur wird auch bei schlechtem Wetter stattfinden, denn die meisten Tiere und Pflanzen trotzen Wind und Regen.

Bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Homepage www.naturschutzstation-hahneberg.de über mögliche Änderungen, welche unter anderem auch bezüglich Corona auftreten können.

Details

Date:
September 3
Time:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Naturschutzstation Hahneberg
Phone:
030 26300787
Email:
mail@naturschutzstation-hahneberg.de

Veranstaltungsort

Naturschutzstation Hahneberg
Heerstr. 549 Berlin, 13593 Deutschland + Google Karte
Phone:
030 26300787